Das Spiel begann furios. Bereits nach 2 Minuten hatte Y. Stojic, nach einer Flanke von M.Köhne, die Möglichkeit den SVA in Führung zu bringen. Nur eine Zeigerumdrehung später macht er es besser und vollendete, nach wiederholter Flanke von Köhne, per Kopf zum 0:1. Nur 3 Minuten später glich Litzelstetten mit ihrer ersten Torchance aus. Das Gegentor brachte den SVA aus seinem Konzept. Litzelstetten übernahm die Oberhand und vergab freistehend vor dem Tor (9.). Nach 12 Minuten machte es der Stürmer des SV Litzelstetten besser. Nach einem Klärungsversuch außerhalb des 16-Meterraums von SVA-Schlussmann F. Winz, überlupfte dieser den Torhüter zum 2:1 Führungstreffer.

20 Minuten waren gespielt, da tauchte Köhne allein vor dem gegnerischen Tor auf, umkurvte den herausstürmenden Torhüter und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Seinen Fehler machte der Torwart allerdings wieder weg und hielt den fälligen Elfmeter von R.Buckel. Der SVA kam danach wieder besser ins Spiel und glich zum überfälligen Anschlusstreffer aus. Nach einem langen Freistoß von Buckel legte N.Beck den Ball per Kopf quer zu M.Waffler, der den Ball nur noch ins Tor schieben musste (22.). Nach dem Ausgleich kam es nur noch vereinzelt zu Torchancen. Insgesamt war die 1. Halbzeit ein hart umkämpftes Spiel im Mittelfeld mit vielen Foulspielen auf beiden Seiten.

Der SVA erwischte den besseren Start in die zweite Halbzeit, schwächte sich aber selbst mit Gelb/Rot nach einem unnötigen Foulspiel (57.). Buckel konnte zwar mit zwei direkten Freistößen nochmal Gefahr ausüben, aber den gegnerischen Keeper nicht überwinden (64./70.). Litzelstetten nutzte ihre Überzahl und erhöhte in der 77. Minute sehenswert nach einer Flanke, per Hacke zum 3:2. Der SVA versuchte daraufhin noch einen Punkt aus Litzelstetten mitzunehmen, wurde jedoch zwei Minuten vor Schluss zum 4:2 ausgekontert. Der Anschlusstreffer zum 4:3 Endstand von Beck in letzter Spielminute kam leider zu spät.

SV Allensbach II – Spvgg Konstanz-Allmannsdorf 0:5

Vorschau:

04.10. 15:30 SV Allensbach – FC Öhningen-Gaienhofen 2

04.10. 12:30 SV Allensbach II – SG Liggeringen/Gütt. 2

Sie möchten uns unterstützen?

Werden Sie Mitglied im Unterstützerclub, des SV Allensbach.  So lautet der Name der neuen Unterstützer-Initiative des SV Allensbach Abteilung Fußball. Damit wurde ein Angebot geschaffen, um speziell kleineren Unternehmen und Privatpersonen aus der Region, die nicht in klassische Werbung investieren möchten, die Möglichkeit zu bieten, Ihre Verbundenheit mit dem SVA zum Ausdruck zu bringen und als Unterstützer des SVA in Erscheinung zu treten.

Zu Facebook

Zu Fußball.de