Alte Herren

Trainingszeiten

Montag: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Informationen

Das Training findet einmal pro Woche auf dem Bodanrück-Sportplatz Allensbach statt

Die Erfolgsstory der Ü35 des SV Allensbach begann am 16. November 2015. An diesem Tag nahm die Mannschaft von Trainer Günther „Hosel“ Hespeler zum ersten Mal an der Bezirkspokalrunde des Bezirks Bodensee teil und konnte durch ein 12:0 in der 1. Runde gleich ein Ausrufezeichen setzen. Ein paar Wochen später stand man schließlich im Endspiel und konnte durch einen ungefährdeten 5:2 Finalsieg gegen den Serienpokalsieger aus Überlingen den Titel holen.

Als Sieger des Bezirkspokals 2016 war man daraufhin auch für die Südbadischen Meisterschaften qualifiziert, schied hier aber unglücklich im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen den Schwarzwald-Vertreter aus Stegen aus.

Durch den abermaligen Sieg des Bezirkspokals 2017 war man erneut in der Südbadischen Meisterschaft startberechtigt, machte es diesmal besser und gewann diesen durch einen 2:1 Sieg gegen die Sportfreunde Ichenheim.

Nach diesem Erfolg war man für das württembergische Finale qualifiziert. Hier unterlag man allerdings äußerst knapp mit 0:1 zu Hause gegen die TSG Hofherrnweiler.

Trotz dieser bitteren Finalniederlage war man aber für die Deutschen Meisterschaften der Ü32 in Nordhorn 2019 qualifiziert, bei der man dann unglücklich im Achtelfinale im Elfmeterschießen mit 8:9 ausschied aber trotzdem einen tollen 12. Platz von 32 Mannschaften belegen konnte. Mit Tobias Grägel stellte man sogar den Torschützenkönig des Turniers.

 In der Zwischenzeit wurde auch die Ü40 ins Leben gerufen, die im Jahr 2019 nach Siegen gegen den SV Messkirch und den FC Überlingen das Finale um den Südbadischen Pokal erreichen konnte. Dieses Finale wurde am 26.10.2019 vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse souverän gegen die SG Stadelhofen-Oberkirch mit 3:0 gewonnen.

Somit ist man als Vertreter Südbadens für die Süddeutsche Meisterschaft 2020 qualifiziert. Hier treten die Pokalsieger der Verbände Baden, Südbaden, Bayern, Württemberg und Hessen gegeneinander an und spielen 2 Startplätze für die Deutschen Meisterschaften in Berlin untereinander aus.

Staff

Hespeler, Günther

Trainer

Der Kader der Alten Herren

Binder, Markus

Büche, Michael

Egenhofer, Marius

Grägel, Tobias

Herfort, Oliver

Klement, Georg

Klinge, Michael

Köstner, Philipp

Losavio, Manfred

Mahn, Patrick

Padberg, Andreas

Rehm, Holger

Rizkalla, Mario

Schirnhofer, Sammy

Schneider, Andreas

Stachowski, Florian

Tams, Michael

Wagner, Marco

Weber, Christian

Wünschmann, Oliver

Sie möchten uns unterstützen?

Werden Sie Mitglied im Unterstützerclub, des SV Allensbach.  So lautet der Name der neuen Unterstützer-Initiative des SV Allensbach Abteilung Fußball. Damit wurde ein Angebot geschaffen, um speziell kleineren Unternehmen und Privatpersonen aus der Region, die nicht in klassische Werbung investieren möchten, die Möglichkeit zu bieten, Ihre Verbundenheit mit dem SVA zum Ausdruck zu bringen und als Unterstützer des SVA in Erscheinung zu treten.

Zu Facebook

Zu Fußball.de