SG Allensbach : SG Salem II 3:0 (2:0)

Die Gäste der SG Salem 2 hatten von Anfang an Mühe, mit dem Spiel der Gastgeber mitzuhalten. Die SG Allensbach zeigte schöne Spielzüge, allein mit dem Abschluss haperte es ein wenig. Bereits nach zwei Minuten wurde die erste Riesenchance herausgespielt, aber leider vergeben. So dauerte es bis zur Spielminute 10, ehe Sandro Losavio zum 1:0 einlochte. Die SG Salem kam selten vor das Allensbacher Tor. Falls doch, hatte unser Torwart Lorenz Becker keine Mühe zu parieren. In der 20. Minute konnte Sandro Losavio zum zweiten Mal den Ball im Tor der Salemer zum 2:0 versenken. Das Spiel war insgesamt ein wenig ruppig, in der 31. Minute holte ein Verteidiger unseren Mittelstürmer vor dem Sechzehner wiederholt von den Beinen. Diesmal allerdings nicht folgenlos. Wir wünschen Linus gute Besserung und hoffen, er kann bald wieder am Start sein. Mit dem 2:0 ging es in die Halbzeitpause.

In die zweite Halbzeit startete unsere Mannschaft druckvoller und schon nach zwei Minuten stand es 3:0 durch Jonas Muffler nach einem Zuspiel von Sandro Losavio. Auch wenn das Spiel von da an fast nur noch in der Salemer Hälfte stattfand, gelang es nicht mehr, einen höheren Sieg einzufahren. Nachdenklich macht, dass das Spiel ohne eine einzige gelbe Karte zu Ende ging, obwohl mehrfach statt Ball der gegnerische Spieler getroffen wurde.  

Da inzwischen die Spiele gegen die SG Sipplingen (Nichtantritt von Sipplingen) und das Spiel gegen die SG Türk SV durch Urteil des Sportgerichtes gewertet wurden, liegt die SG Allensbach momentan mit einem Punkt Vorsprung vor der SG Höri an der Tabellenspitze. Allerdings mit einem Spiel mehr. Das bedeutet, dass am nächsten Samstag gegen TuS Immenstaat auf jeden Fall drei Punkte erzielt werden sollten, um die Tabellenführung zu verteidigen. Am Wochenende darauf hat die SG Allensbach spielfrei. Das letzte Spiel der Hinrunde für unsere Jungs findet am 7.12. um 16.30 Uhr gegen FC Anadolou Radolfzell statt.

 

Aufstellung: Lorenz Becker, Umut Kamer, Linus Ide, Niklas Wegner, Elias Vollmer, Jonas Kempf, Sandro Losavio, Jonas Muffler, Julius Frey, Micheal Hutchinson, Moritz Repplinger; Tim Stöhrmann, Leo Metasch, Tassilo Stewanowitsch, Samuel Schroff

Sie möchten uns unterstützen?

Werden Sie Mitglied im Unterstützerclub, des SV Allensbach.  So lautet der Name der neuen Unterstützer-Initiative des SV Allensbach Abteilung Fußball. Damit wurde ein Angebot geschaffen, um speziell kleineren Unternehmen und Privatpersonen aus der Region, die nicht in klassische Werbung investieren möchten, die Möglichkeit zu bieten, Ihre Verbundenheit mit dem SVA zum Ausdruck zu bringen und als Unterstützer des SVA in Erscheinung zu treten.

Zu Facebook

Zu Fußball.de