SVA-Fußballjugend

D1    SVA – FC Radolfzell II                         2:1

C1    SVA – FC Gottmadingen/Bietingen  4:0

C1    SVA – SG Tengen/Watterdingen     12:1 

C2    SVA – FC Uhldingen                           0:2

C-Jugend: Herbstmeister und Bezirkspokal-Viertelfinale

Mit der maximalen Ausbeute von 24 Punkten aus 8 Spielen und einem Torverhältnis von 76:8 steht die C1 des Trainertrios Manfred Losavio, Axel Pleimes und Sammy Eckert überlegen und unangefochten auf dem ersten Platz der Kreisklasse. Dabei hat die Mannschaft ihre Spiele nicht einfach nur gewonnen, sondern immer wieder ausgesprochen schönen Fußball und einen tollen Mannschaftsgeist gezeigt, so zuletzt auch beim auch in dieser Höhe mehr als verdienten 12:1 gegen der Tabellenvierten aus Tengen-Watterdingen. So zollte auch der letztjährige Trainer der Tengener, der in diesem Jahr nur als Zuschauer dabei war, der Allensbacher Mannschaft nach dem Spiel am Samstag seinen Respekt: „Den besseren und schöneren Fußball haben die Allensbacher auch schon in den vergangenen Jahren gespielt, aber jetzt können es die Jungs auch körperlich und ergebnisorientiert umsetzen.“

Besonders hervorzuheben ist der Sportsgeist der 13- und 14-jährigen Kicker, die trotz der haushohen Überlegenheit ihre Gegner immer fair und nie von oben herab behandeln.

Höchst erfreulich ist neben der spielerischen Entwicklung und den fulminanten Ergebnissen in der Liga auch das Erreichen des Viertelfinales im Bezirkspokal. Dabei wurden gleich zwei Bezirksligisten aus dem Wettbewerb geworfen, zunächst die SG Salem mit einem knappen 2:1 und nun auch die SG Gottmadingen-Bietingen mit einem klaren 4:0. Es scheint so, als könnten die Allensbacher auch zwei Spielklassen höher ganz gut mithalten, sind sie doch in der aktuellen Kreisklasse eher unterfordert. Nun geht es im April im Pokal weiter, wo in der Runde der letzten acht noch einige Hochkaräter warten, wie z.B. der Tabellenzweite der Bezirksliga, die SG Überlingen am Ried. Aber, um mit den Worten des Cheftrainers zu sprechen: „Da geht vielleicht noch was…“

Es spielten bisher: Marvin Schulz, Lauris Humbert, Luca Wehrle, Umut Kamer, Julius Frey, Timon Klagges, Tim Stöhrmann, Maximilian Thum, Jonas Muffler, Niklas Wegner, Dominik Pleimes, Luca Schraivogel, Michéal Hutchinson, Sandro Losavio, Martin Schwarze, Moritz Braun, Elias Vollmer, Florian Gehringer.

Share